Tridonic-Treiber LC17 Casambi (250-700 mA) bDW SC PRE2

Dieser 17-Watt-Treiber wird mit einem Widerstand geliefert, der die Stromstärke bestimmt. Es ist daher wichtig, dass Sie uns bei der Bestellung mitteilen, wie viele mA der Treiber liefern soll, nämlich einen Wert zwischen 250 und 700 mA. Standardmäßig werden 2 Abdeckkappen mit Zugentlastung geliefert.

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass der Stromwert (mA) Ihrer LED die Leistung des Treiberausgangs beeinflusst. Sie können dies alles in unserem lesen BLOG


ÜBERSICHT ÜBER DIE KONFIGURATION TRIDONIC LC17 DRIVER BWD CASAMBI


Tridonic LC17 betritt die App mit dem Profil "bDW Driver (dim)". Sie können auch andere Profile auswählen, die Sie unter der Registerkarte "PROFILES" finden.

App-Ansicht Tridonic LC10


Anschlussspannung 230V
Fließen; 150-400mA
Maximale Leistung; 17W

Modell 28002412

Die folgende Tabelle zeigt die mA-Werte gegenüber der maximalen Ausgangsleistung. Beachten Sie, dass der Treiber mit 15 V betrieben wird.
 

Angenommen, Sie möchten mit 400 mA arbeiten und schließen eine 3-W-LED an. Die Spannung an der LED wäre dann; 3 W / 400 mA = 7,5 V entweder; außerhalb der Mindestreichweite des Fahrers.

Wenn Sie 3 dieser 3-W-LEDs in Reihe schalten, beträgt die Spannung; 9 W / 400 mA = 22,5 V und daher in Ordnung.

28002412_Article_information-3


Hier sehen Sie die verfügbaren Profile des LC17 von Tridonic. Der Unterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Profil besteht darin, dass die Push-Eingabe nicht mit dem ersten funktioniert.

Sie können das Profil ändern, bevor Sie den Dimmer zu Ihrem Netzwerk hinzufügen. Wenn Sie den Dimmer bereits zu Ihrem Netzwerk hinzugefügt haben und das Profil ändern möchten, müssen Sie es zuerst trennen.

Tridonic LC10 Profilauswahl für Casambi

Tridonic LC17;


Unten finden Sie das PDF des Lieferanten.     PDF nicht richtig angezeigt? Klicke hier